Der Tresore Shop

Shopping Cart

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Panzerschränke

Panzerschränke

                                                                                                                                                                                                                                                      Alle Panzerschränke anschauen

Hochwertige Panzerschränke günstig online kaufen

 

Im großen Internet-Shop extrasafe.de stellen wir eine Top-Sortiment an qualitativ hochwertigen und preiswerten Panzerschränken zur Verfügung. Hier können Sie feuerfeste sowie einbruchsichere Panzerschränke für sämtliche Sicherheitsstufen online kaufen. Die Web-Store extrasafe.de hat sich auf Panzerschränke spezialisiert und wird von der der Firma Franz Gottschalk GmbH aus Wiesbaden/Hessen betrieben, die seit 1958 Tresore für Ämter, Behörden, Kommunen, Bankinstitute, Sparkassen, Versicherungsfirmen und sonstige Unternehmen sowie auch Privatleute anbietet. Eine kompetente Beratung ohne Umwege erhalten Sie unter Telefon 0 611 / 23 0 12 gerne von einem der Geschäftsführer, Herr Andreas oder Herr Wolfgang Gottschalk. Ebenso im Programm: Transportieren, Aufstellen, Einbauen und Verankern von Panzerschränken sowie deren Wartung und Reparatur, inkl. Notöffnungen und Nachschlüssel-, Ersatzschlüssel-Service. Im unteren Teil der Website erhalten Sie weitere nützliche Informationen zum Thema Panzerschränke.

 

Was versteht man unter dem Begriff Panzerschränke?

 

Unter dem Begriff Panzerschränke versteht man Tresormodelle, die über sehr widerstandsfähige Panzerungen sowie hohe Eigengewichte verfügen. Dies bedeutet, dass es fast unmöglich ist, solche Panzerschränke aufzubrechen oder sie abzutransportieren, um sie an einem anderen Ort gewaltsam öffnen zu können. Aufgrund dieser grundlegenden Merkmale gehören Panzerschränke zu den sichersten Tresoren, die es gibt. Sie werden weltweit von Personen angeschafft, die wertvolle Gegenstände – die sie vor unbefugtem Zugriff bewahren möchten – ihr Eigen nennen. Gibt es nur eine Art von Panzerschränken? Nein, es gibt eine große Anzahl verschiedener Panzerschränken zu kaufen. Jedoch gibt es in der Vielfalt dieser Panzerschränke gewisse grundlegende Unterschiede, die verschiedene Verwendungsweisen nahelegen. Zum einen gibt es zwei allgemein gebräuchliche Sicherheitsstufen, zwischen denen unterschieden werden muss. Panzerschränke der Stufe B unterscheiden sich von solchen der Stufe A durch die Mehrwandigkeit. Über diese zwei sehr gebräuchlichen Sicherheitsstufen hinaus gibt es jedoch noch höhere Sicherheitsstufen, die sich zum Beispiel durch eine höhere Feuerschutzeigenschaft oder einer Schutzfunktion vor Gasen auszeichnen. Des Weiteren gibt es Unterschiede in den Widerstandsklassen. So gibt es Panzerschränke der Widerstandsklasse 0(N), sowie die Klassen 1, 2, 3 und 4. Schließlich gibt es noch unterschiedliche Arten von Wertschutzschränken, wie zum Beispiel Wandtresore, Möbeltresore, Einbautresore usw. Hier variiert jeweils die Art der Unterbringung im Raum.

 

Wer benötigt Panzerschränke?

 

Panzerschränke werden – wie der Name schon sagt – dazu benutzt, wertvolle Gegenstände zu schützen. Eingesetzt werden diese Spezialbehälter folglicherweise in Bereichen, in denen kostbare Objekte eingelagert werden müssen. Dazu gehören zum Beispiel die Bereiche der Kunst, der Schmuckherstellung, des Goldankaufs, usw. So werden Sie also Panzerschränke bei Juwelieren, Kunsthändlern, Goldankaufstellen oder Scheideanstalten antreffen. Jedoch verfügen auch die meisten Auktionshäuser und Pfandleiher über Panzerschränke, in denen wertvolle Gegenstände vor Versteigerungen bzw. bis Abholung durch den neuen Besitzer aufbewahrt werden. Abschließend sind noch Unternehmen, Rechtsanwaltskanzleien und Private zu nennen, die Bargeld, wertvollen Schmuck, Daten (z. B. CDs, Software, Festplatten, Papierakten, Patente, Verträge, Mandantenakten, Gerichtsunterlagen) vor den Zugriffen Dritter schützen müssen.

 

Weshalb Panzertresore?

 

Bankinstitute, Unternehmen, Freiberufler, Kunstsammler, Antiquare, etc. brauchen zur Verwahrung unterschiedlichster wertvoller Gegenstände Panzerschränke. Jedoch geht es ihnen im Allgemeinen um dieselbe Sache: nämlich den Schutz ihrer wertvollen Gold- oder Geldbestände, vertraulichen Dokumente, Daten, Kunstwerke und Bücher vor unbefugtem Zugriff, besonders durch Kriminelle. Daran wird bereits ersichtlich, dass es sich bei denjenigen, die sich Panzersafes anschaffen, sowohl um Geschäftsleute als auch um Privatpersonen handeln kann. Natürlich kann zum Schutz der betroffenen Güter eine spezielle Versicherung abgeschlossen werden. Jedoch schreiben gerade die Versicherer solcher hochwertigen Waren ausdrücklich die Anschaffung von Panzertresoren vor. Sonst kann der Versicherungsschutz bei Verlust oder Schaden verloren gehen, da es sich um fahrlässiges Verhalten handeln würde, die versicherten Gegenstände anders als vorgeschrieben nicht in Panzerschränken aufzubewahren.

Je nach Versicherungssumme verlangen Sachversicherer die Aufbewahrung der versicherten Objekte in einer bestimmten Art von Panzerschrank. In den Regeln des Verbandes der Sachversicherer sind die zutreffenden Sicherheitsstufen und Widerstandsklassen eindeutig fixiert. Es ist die Pflicht des Versicherten, sich über die jeweils geltenden Bestimmungen zu informieren und für ihre Befolgung zu sorgen.

Fragen Sie bitte an - kein Kauf ohne unser Angebot! Das Team der Fa. Gottschalk ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Panzerschränken.

 

Kontakt

 

Franz Gottschalk GmbH
extrasafe.de
Storchenallee 47
65201 Wiesbaden/Hessen
Deutschland

Telefon: +49 (0) 611 - 23 0 12
Telefax: +49 (0) 611 - 25 6 85
E-Mail: info@extrasafe.de
Web: www.extrasafe.de