Der Tresore Shop

extrasafe

Shopping Cart

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kein Safe- oder Tresore-Kauf ohne unser Angebot!
Gratis-Beratung durch den Chef: Telefon 0611-23012   

 

Neue Artikel




Unsere Top-Produkte in der Übersicht

21 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

21 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge



Top-Tresore und Safe-Modelle im Online-Shop extrasafe.de

Günstige Tresore & Safes kaufen

Herzlich Willkommen im Tresore-Online-Shop extrasafe.de - hier können Sie einbruch- sowie feuersichere Safes aller Art von allen führenden Anbietern finden, bestellen und günstig online kaufen. Erhöhen Sie Ihre Sicherheit, wappnen Sie sich vor einem Einbruch in Ihre Geschäftsräume und ordern Sie preiswerte Wertschutzschränke, Datensicherungsschränke, Geldschrank-Modelle, Einwurftresore, Wandtresore, Bodentresore, Schlüsseltresore oder Hoteltresore bei extrasafe.de.


Die Website extrasafe.de wird betrieben von den Brüdern Andreas und Wolfgang Gottschalk, die Sie jederzeit individuell und kostenfrei beraten (Telefon: 0 611 / 23 0 12). Unternehmenssitz der Fa. Gottschalk ist seit je her Wiesbaden/Hessen. Der im Jahr 1958 gegründete mittelständische Betrieb verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich von sicheren sowie feuerfesten Tresoren und ist Sicherheits-Partner von zahlreichen Unternehmen. Aber auch Endverbraucher, Hausbesitzer oder Vermieter finden hier ihren Safe für Heim & Haus (z. B. kleine Schlüsseltresore, Schlüsselschrank, Möbeltresore, Bodentresor, Wertschutzschränke), für Ihr Verwaltungsbüro, Home-Office (Bodentresor, Wandtresore, Schlüsseltresor, Feuerschutztresor) oder den Hobbybereich (verankerter Stand-Tresor, Wandtresore, Bodentresore  für Ferienhaus, Wochenendhaus). Darüber hinaus liefern wir Tresore und Waffenschränke an viele Clubs, Vereine, Schützenvereine, Bundesbehörden, Polizei-Dienststellen sowie an Militär-Einrichtungen. Im Bereich Waffenschränke bieten wir Tresore für unterschiedliche Waffen an (Lang- und Kurzwaffen, Pistolen, Munition) an. Für die Hotellerie führen wir spezielle Hoteltresore und Möbeltresore im Programm. Tresor-Modelle der beliebten und bekannten Marke „Burg-Wächter“ sind selbstverständlich ebenfalls im Sortiment vertreten.


Wir führen jedoch auch weitere renommierte Anbieter: In unserem Online-Shop finden Sie neben Burg-Wächter alle namhaften Produzenten wie z. B. Stückrad- oder Rottner-Tresore. Darüber hinaus bieten wir einen umfassenden und hochwertigen Tresor-Service an, wie beispielsweise Transport, Verankerung in Mauerwerken, Wänden (Wandtresore, Einwurftresore), Böden (Bodentresore), den Einbau in Möbel (Möbeltresore) sowie Wartung, Reparatur, Tresortüren, Nachschlüsselfertigung oder Notöffnungen. Neu: Bei extrasafe.de können Sie einen Safe nicht nur kaufen, sondern auch leasen oder mieten. Unser Liefer- und Servicegebiet erstreckt sich auf ganz Deutschland. Vom Firmensitz Wiesbaden aus liefern wir schnell Tresore in die wichtigsten Wirtschaftszentren von Deutschland und Hessen wie Frankfurt, Kassel, Offenbach, Stuttgart, München, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Berlin oder Hamburg.

Tresore & Safes sind unsere Leidenschaft, sie sind hochrelevant für unsere Kunden und stellen wichtige Sicherheitsbehälter dar, in denen sie Wertsachen sowie Know-how sicher aufbewahren wollen. Ein Tresor-Kauf erfolgt sowohl durch Geschäfts- als auch von Privatleuten, beide Personengruppen eint ein Ziel: Die maximale Sicherheit von Objekten, die sie sehr sicher aufbewahrt wissen möchten. Ein Tresor ist durch ein sicheres Schloss – häufig ein Zahlenschloss oder Doppelbartschloss – abgesichert, so dass nur der Personenkreis, der die Zahlenkombination kennt bzw. einen Tresorschlüssel besitzt, die eingelagerten Wertgegenstände herausholen kann. Tresore verfügen gewöhnlich über folgende Schlossarten:


- elektronisches Zahlenkombinationsschloss (elektronisches Zahlenschloss, ohne Schlüssel)

- mechanisches Zahlenkombinationsschloss (mechanisches Zahlenschloss, ohne Schlüssel)

- klassische Tresore mit Doppelbartschloss inkl. Schlüssel

Tresore treten in unterschiedlichen Varianten auf, je nach Einsatzzweck sind sie verschiedenartig konzipiert. Im Online-Shop extrasafe.de sind alle Tresor-Arten vertreten. Die wichtigste Variationen sind:

 

- Werschutzschränke

- Papiersicherungsschrank

- Betäubungsmitteltresor, BTM-Tresore

- Pistolentresor

- Kurzwaffentresor

- Feuerschutztresor

- Schlüsselschrank
- Bodentresor
- Möbelsafe
- Hoteltresor

- Einwurftresor
- Waffenschränke
- Schlüsseltresore


Darüber hinaus finden Sie im Sortiment von extrasafe.de alle namhaften Tresor-Produzenten aus Deutschland und Europa:


- Burg-Wächter (Burg Wächter KG, Wetter)

- Formattresorbau (Formattresorbau GmbH & CO. KG, Hessisch Lichtenau)

- Orgami (Orgami Sis tec GmbH & Co. KG, Freudenberg)

- ISS (Inter Sicherheits Service, Gorzów Wlkp.)

- Rottner (Rottner Security GmbH, Arnsberg-Oeventrop)

- Müller (Müller Safe GmbH, Herborn)

- Chubb (Chubb plc, Farmington)

- Stückrad (Stückrad Tresore GmbH, Alheim-Heinebach)

- Hossbach Hossbach Metallbau-Gerätebau GmbH, Treffurt)

- Distelrath (Heinrich Distelrath Tresore, Dipl.Ing., Herborn-Schönbach)


Aufgepasst: Anerkannte Panzerschrank-Modelle sind am VdS-Kennzeichen erkennbar. Das Kennzeichen verleiht die VdS Schadenverhütung GmbH – diese stellt eine Organisation des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft dar und hat zum Ziel, die Einbruch-Sicherheit zu erhöhen und Leben sowie Sachwerte zu schützen. Die Gesellschaft prüft und lizensiert nicht nur Tresor-Modelle, sondern generell Produkte sowie Services von Anbietern aus vielen Bereichen der Sicherheitsbranche.


Hier klicken für weitere Infos zum Thema Tresore ▼

Den feuerfesten Safe kaufen - das Schutzbehältnis gegen Brandgefahr

Jetzt einen feuerfesten Safe kaufen. Denn ein Safe bietet Ihren Wertsachen nicht nur Schutz im Falle eines Einbruchs, sondern auch Feuerschutz in einem Brandfall. Durch die bei der Herstellung verwendeten Materialien kann ein Brand zwar zum Erhitzen führen, jedoch – bei hochwertigen Werkstoffen – nicht zur Zerstörung. Auch wenn Private nicht dazu verpflichtet sind, ihre Dateien oder Buchhaltungsakten einbruchs- sowie feuersicher aufzubewahren, so haben Betriebe auf jeden Fall die gesetzliche Pflicht, bestimmte Unterlagen mindestens sechs Jahre sicher aufzubewahren. Bei Jahresabschlüssen, Lageberichten, Buchungsbelegen, Inventuren sowie Eröffnungsbilanzen gilt gar eine verlängerte Aufbewahrungsdauer von zehn Jahren. Für eine solche Aufbewahrung empfielt das Team von extrasafe.de, speziell dafür geeignete Datensicherungsschränke/-tresore zu kaufen. Ein solcher Tresor kommt primär dann zur Verwendung, wenn eine Firma ihre Daten elektronisch sichert. D.h. dass die Sicherungen auf Medien wie etwa Disketten, DVDs, CDs, Festplatten für die vorgeschriebene Dauer sicher aufbewahrt werden müssen. Solch ein spezieller Datenschrank/Feuerschutztresor muss daher ganz besondere Eigenschaften aufweisen. Vor allem muss er eine zertifizierte Resistenz gegen Feuer nachweisen. Dabei wird sehr grosser Wert darauf gelegt, dass der Tresor-Innenraum im Falle eines Brandes eine bestimmte Temperatur nicht überschreitet, da sonst die eingelagerten Datenträger Schaden davon tragen und nicht mehr lesbar sein könnten. Die meisten Daten-Safes enthalten jedoch zusätzlich zu den Speichermedien auch Schriftliches, die die Authentizität der gesicherten Informationen belegen können. Werden wertvolle Patente, Lizenzen, Notizen, Akten, etc. nicht in geeigneten Tresoren aufbewahrt, könnten Sie immer durch Diebstahl abhanden kommen und eventuell – im Falle der Spionage – an den Höchstbietenden verkauft werden. Im Falle eines Brandes in den Büroräumen hingegen gibt es gleich mehrere gefährliche Momente: entweder zerstört der Brand direkt die Inhalte, weil der verwendete Safe nicht feuerfest ist, oder aber sie erleiden durch das Löschwasser Feuchtigkeitsschäden, wenn das Behältnis nicht ausreichend gegen Feuchtigkeit gewappnet ist. Insbesondere einfache Möbeltresore verfügen häufig nicht über einen Feuerschutz und/oder sind nicht wasserdicht. Achten Sie daher auf die Angaben des Tresore-Anbieters, auf die Sicherheitsstufe sowie auf das VdS-Kennzeichen.


So wird ein Tresor getestet – Sicherheit gegen Hitze, Stösse, Feuchtigkeit

Tresore werden vor ihrer Zulassung auf Herz und Nieren geprüft und getestet. Zu den standardmässigen Prüfungen gehören diverse Tests im Hinblick auf eine Brandgefahr, aber auch sog. Sturztests. Der Feuerwiderstandstest für Tresore stellt sicher, dass die darin aufbewahrten Dokumente einen Brand im Raum ohne grössere Schäden überstehen können. Zu diesem Zweck werden die zu prüfenden Tresore über einen ausgedehnten Zeitraum hinweg sehr hohen Temperaturen ausgesetzt. Die Messapparate verbleiben über mehrere Stunden im Safe-Innenraum (über die sog. Nachheizperiode hinweg), um danach Auskunft über die Feuer- und Temperaturanfälligkeit des getesteten Tresor-Modelles während der verschiedenen Brandstufen Auskunft zu geben. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass die maximal zulässige Temperatur für Papier unter 150°C und für Disketten unter 30°C liegen muss. Bei den meisten Tresor-Modellen wird in einem Sturztest auch geprüft, wie standhaft sie gegen Feuer im Falle eines Hauseinsturzes sind (der Einwurftresor ist hier in der Regel ausgenommen). Dafür werden die Tresore zuerst eine Zeitlang einer grossen Hitze ausgesetzt, anschliessend aus grosser Höhe zu Fall gebracht. Nach dem Fall müssen die speziellen Datensicherungsschränke nochmals eine im Vorfeld definierte Zeit einem Brand widerstehen. Tresore, die diesen Test unbeschadet übersteht, erhalten ein Zertifikat, welches bescheinigt, dass die Sicherheitsbehälter eine bestimmte Zeit in einem brennenden Gebäude verweilen können, auch wenn es während des Brandes zu einem Einsturz des Gebäudes kommt, ohne dass die eingelagerten Wertsachen, Gegenstände oder Dokumente bzw. Speichermedien nennenswerte Schäden davontragen.


Sie haben noch Fragen zu Tresoren, zu einer Sicherheitsstufe, zu Sicherheit generell, zum Safe-Gewicht, Schloss, Zahlenschloss oder zum Schlüssel Ihres benötigten Schutzbehältnisses? Rufen Sie uns jederzeit an unter Tel. +49 (0) 611 / 23 0 12  - Sie erhalten ohne Umwege und langes Warten eine professionelle Chef-Beratung.


 

Kontakt

Franz Gottschalk GmbH
Tresore-Shop extrasafe.de
Storchenallee 47
65201 Wiesbaden/Hessen
Deutschland

Telefon: +49 (0) 611 - 23 0 12
Telefax: +49 (0) 611 - 25 6 85
E-Mail: info@extrasafe.de
Web: http://www.extrasafe.de